Jürgen Baur, Jahrgang 1943, ist erst spät vom imaginären Reisen im Lehnstuhl auf das reale Reisen in der Welt umgestiegen. Nun meist unterwegs als „Alleinreisender“ mit edlem Hund und geländegängigem Reisemobil.

Baur, Reisen mit H

Das Buch

Reisen mit „Humboldt“
Über die Kunst aufmerksamen Reisens

Band 4 der Anderen Reisejournale, handelt vom aufmerksamen Durchstreifen europäischer Natur- und Kulturlandschaften, vom Reisen in Begleitung der vielen anderen, die ebenfalls schon vor Ort waren, von einem Reisen, das gleichwohl immer auch eine ganz und gar individuelle Unternehmung bleibt, deren subjektive Erfahrungen jeder Reise eine unverwechselbare, persönliche Note geben.

Der Reisende wird ständig von anderen begleitet
und reist doch zugleich immer für sich allein.

 

Aus dem Inhalt

Über Reisefiguren (2016)
Am Vorderrhein: imaginäre Reisen zurück in die
 Jugenderinnerungen (2008)
Allein reisen (2016)
Reisen mit „Humboldt“ (2016)
In den Monti Sibillini: Über Körpererfahrungen beim Reisen (2008)
In den Cevennen: Über kleine Sammelleidenschaften (2012)
Landschaftsbilder (2015)
Wetterlagen (2015)
Reise in eine leere Herbstlandschaft: Kalabrien (2010)
Auf dem Balkan: 
Reisen in die europäische Integration (2016)
Literatur zum Weiterreisen

Als Taschenbuch und als e-book erhältlich im epubli-Verlag, bei amazon, in allen Buchhandlungen und versandkostenfrei direkt beim Autor via Email:  dr.jbaur@web.de