Die Balkan-Alternative
Ein Bordbuch übers Reisen

Ein anregender Reisebegleiter für alle, die sich mit und ohne Camper neugierig auf den Weg machen wollen. Das Buch berichtet von einer Tour über den Balkan, die den Autor durch Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro bis nach Albanien hinein führt. Als Alleinreisender auf sich selbst gestellt, unterwegs mit einem großen Hund und einem geländegängigen Reisemobil. Eine, wie sich herausstellt, in mehrfacher Hinsicht ungewöhnliche Reisekonstellation. Anlass für den aufmerksamen Be-obachter, über die Erfahrungen als Individualreisender in einer „Gesellschaft auf Reisen“ nachzudenken: im Strom des Tourismus, auf Campingplätzen, aber auch auf den abseitigen Wegen in einer (fast) unberührten Natur, die es auf dem Balkan immer noch gibt. Auch deshalb gerät sein „Bordbuch übers Reisen“ zu einem etwas anderen Reisejournal.

Aus dem Inhalt

Vom imaginären und realen Reisen • Über Slowenien nach Kroatien • Montenegro: Am südlichen Zipfel • Montenegro: In den Bergen • Montenegro: Um die Bucht von Kotor • Über das Reisen und das Schreiben über das Reisen • Abstecher nach Albanien • Camping als alternativer Lebensentwurf? • Kroatien kreuz und quer • Kroatien: nordwestlich • Zwischendrin: Bosnien und Herzegowina • Caravaning als (post)mo-derne Reiseform.

Als Taschenbuch und als e-book erhältlich im epubli-Verlag, bei amazon, in allen Buchhandlungen und versandkostenfrei direkt beim Autor via Email: dr.jbaur@web.de